Über Anna

Im Februar 2015 startete Anna nach erfolgreich abgelegter Arbeitsprobe bei der WKO ihren Werdegang als Nageldesignerin und besuchte seitdem mehrere Schulungen, Weiterbildungen und Perfektionstrainigs bei renommierten Nageldesignern und top Trainern.

Neben ihrem Erfolg bei der Wiener Naildesign Meisterschaft, wo sie sich in der Rubrik „Newcomer Cup – Gel French“ aus dem Stand auf Platz 2 katapultierte, bloggt sie seit 2016 unter dem Namen Nagelstudio Handwerk auch auf ihrem Youtube Kanal über aktuelle Trends und Infos rund ums Thema Nageldesign.

Anfang 2017 wagte Anna dann den Schritt in die Selbstständigkeit und machte ihr Hobby zum Beruf. Im April holte sie bei der österreichischen Bundesmeisterschaft in Graz Platz 1 in der Rubrik „Newcomer Cup – Gel French“ und neben drei Messeauftritten für die Firma „MSE The Beauty Company“ stellte sich Anna mit ihren Schulungsangeboten im selben Jahr als Trainerin ebenfalls ganz neuen Herausforderungen.

Auf der Beauty Düsseldorf im März 2018 durfte Anna neben dem vierten Messeauftritt für „MSE the Beauty Company“ auch auf der Beauty Bühne ihre Sicht der Dinge im Vortrag „Onlineschulungen Pro und Contra“ erläutern. In der darauffolgenden Woche machte sich die Youtuberin auf den Weg ins Saarland um mit Dr. Jens Knüfermann und Ing. Frank Keßler (nails.de) im Rahmen eines Interwievs die Gefährlichkeiten und Inhaltsstoffe umstrittener Materialien zu diskutieren. Auch in diesem Jahr konnte sich Anna im April bei der Bundesmeisterschaft in Graz den ersten Platz in der Kategorie „Profi Cup – Acryl French“ sichern. Die polnische Firma „NeoNail“ wurde auf die Youtuberin aufmerksam und sponsert sie nicht nur regelmäßig mit neuen Kollektionen, mit großer Freude unterstützte Anna die Firma auch auf der Beauty Forum München.