Zuverdienst

Die Coronakrise ist jetzt das beste Beispiel dafür, was passieren kann wenn quasi über Nacht der Verdienst wegfällt. Hat man sich vorher wenig Gedanken über seine finanzielle Situation gemacht, sehen wir jetzt wie schnell man arbeitslos oder in Kurzarbeit ist.

Einzelunternehmer trifft es hier besonders hart, der Umsatz bricht über mehrere Wochen vollständig weg und Hilfefonds werden zu langsam – wenn überhaupt – ausbezahlt.

Für mich war das die Gelegenheit nachzudenken. Es hat mir die Augen geöffnet wie wichtig und wie wertvoll ein zweites Standbein sein kann, ein finanzielles Poster welches einen in Zeiten wie diesen auffängt. Welche Vorteile die Arbeit online bietet. Weil wir nie wissen was uns in Zukunft erwartet. Bin ich glücklich mit meinem Job? Macht er mir Spaß? Was möchte ich ändern?

Zu der Frage „was möchte ich ändern“ kann ich sagen: Weder als Mama noch als Nageldesignerin zählt man zu den Schwerverdienern. So habe ich mir neben meiner Arbeit als Nageldesignerin und Youtuberin genau dieses zweite Standbein aufgebaut und arbeite als selbstständige Unternehmerin mit einer österreichischen Firma zusammen die frische und nachhaltige Kosmetik produziert. Für mich ist das eine wundervolle Möglichkeit Geld zu verdienen und gleichzeitig etwas gutes für Mensch, Tierschutz und Umwelt zu tun.

Wenn auch du dir ein zweites Standbein aufbauen möchtest, dann melde dich gerne bei mir, denn ich nutze die Zeit aktuell um mein Team zu vergrößern.